top of page

Verkäufer sind oft überlastet und müssen in kürzerer Zeit immer mehr leisten.

Laut Gartner sind 90% aller Verkäufer von Burnout betroffen. Erfolgreiche Vertriebsleiter wissen jedoch, dass Künstliche Intelligenz hier eine entscheidende Rolle spielen kann, um Effizienz zu steigern und Abschlussraten zu verbessern.


Doch wofür KI einsetzen, um den Vorsprung auf die Konkurrenz auszubauen?
 

1) Steigerung der Vertriebseffizienz: Automatisierung von trivalen Tätigkeiten

Ein Hauptziel ist die Steigerung der Vertriebseffizienz.

Laut einer Statistik von Salesforce verbringen Verkäufer nur 28-34% der Zeit im aktiven Verkauf.

Der Rest sind administrative und teilweise Aufgaben, die mit KI ersetzt werden können.


Die drei größten Bereiche, in denen Vertriebsmitarbeiter angeben, zu viel Zeit zu verbringen, sind die Verwaltung von E-Mails, das Protokollieren von Aktivitäten und die Eingabe von Verkaufs- und kundenbezogener Daten.

Tatsächlich verbringen Vertriebsmitarbeiter ganze 66 % ihrer Arbeitszeit mit Tätigkeiten, die nicht direkt mit dem Verkauf zu tun haben. - Salesforce


Angesichts dieser Verantwortlichkeiten erwarten sogar 57 % der Vertriebsmitarbeiter, ihr Jahresziel nicht erreichen zu können. - Salesforce

2) KI gestütztes Coaching: Verwandle durchschnittliche Verkäufer in Top Verkäufer.

vertriebler coachen

Die meisten Vertriebsleiter konzentrieren ihre Coaching-Bemühungen oft nur auf ihre Top und schlechten Performer.

Vergessen dabei aber völlig auf ihre wichtigsten Teammitglieder.

Das bedeutet jedoch, dass sie lediglich etwa 40 % ihres Teams coachen, während die anderen 60 %, die lernbereit sind und Potenzial haben - vernachlässigt werden.

Mit Hilfe von KI wirkt sich das Coaching nachhaltig auf die Ergebnisse aus.

In diesem Webinar zeigen wir dir die Strategien und Taktiken, die du nutzen solltest, um deine Vertriebseffizienz und Abschlussraten zu steigern.

Dein Team wird es dir danken.

BEREIT DICH UND DEIN TEAM MITTELS KI ZU VERBESSERN?

bottom of page